Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.
Aktuelles aus Geschäftsstelle Regensburg
Sophie Scherbarth als Trainee in Regensburg

Neue Trainee im PraxiseinsatzSophie Scherbarth

Sophie Scherbarth aus Landshut unterstützt unser Team und lernt die IG Metall Regensburg besser kennen. Wir freuen uns auf die gemeinsame, erfolgreiche Zusammenarbeit!

Vossenkaul Christian, Pol. Sekretär der IG Metall Regensburg

Verstärkung im TeamChristian Vossenkaul

Wir freuen uns, dass Christian als Gewerkschaftssekretär nun ein Teil des Teams der Geschäftstelle Regensburg ist.

Einmalzahlung für Studierende

Einmalzahlung für StudierendeStudierende aufgepasst

für Euch ist eine Einmalzahlung von 200€ vorgesehen.

JAV- und junge BR-Konferenz ZUKUNFT MITBESTIMMT!

Die erste JAV- und junge BR-Konferenz der IG Metall Regensburg

Bayerische Beschäftigte bei der Kundgebung am Rande der 2. Tarifverhandlung in der Leiharbeit in Berlin

Tarifrunde Leiharbeit 2022/2023Mehr Geld für Leihbeschäftigte

Die Monatsentgelte für Leihbeschäftigte der oberen Entgeltgruppen 3 bis 9 steigen deutlich.

Metallerinnen beim Warnstreik bei Federal Mogul in Wiesbaden am 31.10.2022

Tarifrunde Metall und Elektro 2022Verhandlungsergebnis: 8,5 Prozent, plus 3000 Euro - in zwei Stufen

Mehr Geld in der Metall- und Elektroindustrie: plus 5,2 Prozent ab Juni 2023, weitere 3,3 Prozent ab Mai 2024. Dazu kommen 1500 Euro Inflationsausgleichsprämie bis Februar 2023 und weitere 1500 Euro bis Februar 2024. Dieses Verhandlungsergebnis hat die IG Metall in Baden-Württemberg erzielt.

Vitesco Tarifrunde M&E 2022 - Verhandlungsbegleitende Aktion

Tarifrunde M&E 2022Laut sein geht auch digital!

Unsere Forderung nach 8 % mehr Entgelt in der Tabelle wird gemeinsam getragen. Daher zeigt sich die IG Metall gerade vor vielen Werkstoren mit den Kolleginnen und Kollegen in Aktion.

JAV Wahl Aufkleber

Bereits in vollem Gange..JAV-Wahlen 2022

Im Zeitraum von Oktober bis November werden die betrieblichen Jugend und Auszubildendenvertretungen (JAV) gewählt.

8 % mehr Geld als zentrale Forderung in der Tarifrunde 2022 - Auftaktaktion

TARIFRUNDE M&E 20228% mehr Geld

Erste Tarifverhandlung für Metall- und Elektroindustrie in Bayern konstruktiv, aber ohne Annäherung – 4.000 Beschäftigte geben bei Kundgebung Vorgeschmack auf Aktionsbereitschaft – Horn: „Es gibt echte Existenzängste unter den Beschäftigten“

Auszubildende sind aktiv zum Ausbildungsstart

Es ist wieder soweit...AusbildungsSTART

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf alle neuen Auszubildenden in den Betrieben.

Gewerkschafter bei Staedler in Neumarkt im Warnstreik

Gemeinsam sind wir stark.Protestaktion bei Staedtler in Neumarkt – mit großer Beteiligung!

In der Tarifrunde bei Staedtler hat die IG Metall Regensburg am 23.05.2022 zur Protestaktion in Neumarkt aufgerufen- mit Erfolg!

Kundgebung zum 1. Mai 2022 in Aachen.

Tag der ArbeitIG Metall zum 1. Mai: Jetzt in Stabilität und Zukunft investieren

Erstmals nach zwei Jahren Pandemie demonstrierten die Beschäftigten an diesem 1. Mai wieder auf den Straßen der Republik. Überschattet wurde der Tag vom Krieg in der Ukraine. „Frieden, Gerechtigkeit, Solidarität – die gewerkschaftlichen Werte sind heute aktueller denn je", sagte Jörg Hofmann.

News aus Bezirk Bayern
Das Team der Geschäftstelle Regensburg.Das Team der Geschäftstelle Regensburg.

Die IG Metall Regensburg

Einen Überblick zu den zentralen Informationen rund um die IG Metall Geschäftsstelle Regensburg findet Ihr auf unserer "Über-uns"-Seite. Klickt dazu den Link unter der Aufzählung.
  • Unser Team

  • Der Ortsvorstand

  • Kontakt mit uns

  • Anfahrt zu uns

Hier gehts zur „Über-uns“-Seite...
IG Metall News
Beschäftigte während einem Warnstreik in der Textil-Tarifrunde West 2023

Tarifrunde Textil und Bekleidung West 2023Mehr Geld und bessere Altersteilzeit in der Textilindustrie West

Tarifabschluss in der Textilindustrie West: 1000 Euro netto sofort, 4,8 Prozent mehr Geld ab Oktober. Im April 2024 weitere 500 Euro netto, 3,3 Prozent mehr ab September 2024. Die unteren Einkommen und Auszubildende bekommen überproportional mehr. Die Altersteilzeit wird verlängert und verbessert.

Warnstreik beim VW-Personaldienstleister Autovision in Hannover

VW-Personaldienstleister Autovision2000 Leiharbeiter bei Autovision im Warnstreik

Sie fordern höhere Entgelte, eine Inflationsausgleichsprämie von 3000 Euro netto sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld für IG Metall-Mitglieder. 2000 Leihbeschäftigte beim VW-Personaldienstleister machten diese Woche Druck für ihren Tarifabschluss, mit den ersten eigenständigen Warnstreiks.

Podcast „Maloche und Malibu“

 Podcast „Maloche und Malibu“Heute Abmahnung, morgen arbeitslos?

Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere dreizehnte Folge trägt den Titel „Heute Abmahnung, morgen arbeitslos?“.

Warnstreik Textil-Tarifrunde in Rheine am 23.03.2023

TARIFRUNDE TEXTIL UND BEKLEIDUNG WEST 2023Rekordbeteiligung bei Warnstreiks

Sie fordern 8 Prozent, mindestens aber 200 Euro mehr pro Beschäftigten und die Erhaltung der Altersteilzeit – für diese Forderung haben bereits über 20.000 Textilerinnen und Textiler kurzfristig ihre Arbeit niedergelegt. Eine Rekordbeteiligung.

Kfz-Tarifrunde, Aktion zur ersten Verhandlung in Leipzig am 16.03.2023

Kfz-Tarifrunde 2023Erste Verhandlungen bisher ohne Ergebnis

Bisher haben die Arbeitgeber in den Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk gemauert. In der ersten Verhandlung in Baden-Württemberg haben die Arbeitgeber nun ein Angebot vorgelegt. Es ist allerdings mager und unzureichend.

Sonja Schwarz in der Werkstatt 'derBlaue' in Hannover

Freikarten für Holz-Messe Ligna 2023IG Metall lädt ihre Mitglieder zur LIGNA-Messe ein

Vom 15. bis 19. Mai 2023 findet in Hannover die LIGNA statt. IG Metall-Mitglieder erhalten von uns kostenlose E-Tickets zur Welt-Holz-Messe. Die Tickets können einfach direkt über einen QR-Code abgerufen werden.

Bayerische Beschäftigte bei der Kundgebung am Rande der 2. Tarifverhandlung in der Leiharbeit in Berlin

Tarifrunde Leiharbeit 2023 – Teil 3IG Metall fordert Inflationsprämie auch für Leiharbeiter

Auch Leihbeschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie sollen 3000 Euro Inflationsausgleichsprämie bekommen, wie die Stammbeschäftigten. Mit dieser Forderung geht die IG Metall jetzt in Verhandlungen mit den Leiharbeitgebern. Beim VW-Personaldienstleister Autovision laufen bereits Warnstreiks.

Beschäftigte und Geschäftsführung bei SKS in Niederdorf feiern ihren ersten Tarifabschluss

Tarifbindung bei SKS KontakttechnikSKS im Erzgebirge: So haben wir uns 16 Prozent mehr Geld geholt

Beim Elektrohersteller SKS Kontakttechnik in Niederdorf tat sich früher nur wenig bei den Löhnen. Hier im sächsischen Erzgebirge war man froh, Arbeit zu haben. Betriebsrat oder gar Tarif waren weit weg. Doch jetzt haben sie sich ihren ersten Haustarif geholt: durchschnittlich 16 Prozent mehr Lohn.

Eine Auszubildende kontrolliert Metallteile.

AusbildungsfondsAusbildung für alle – Bremen macht’s vor

An diesem Donnerstag wurde in Bremen ein Gesetz beschlossen, das zeigt, es geht doch. Ein umlagefinanzierter Ausbildungsfonds belohnt jene Unternehmen, die ausbilden. Die IG Modell fordert dieses Modell auch auf Bundesebene.

ein leeres Gleis an einem Bahnhof

Ratgeber BerufspendlerStreik bei Bus und Bahn: Wie komme ich zur Arbeit?

Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Die Warnstreiks im Nahverkehr sind für Beschäftigte, die auf Zug, S- und U-Bahn sowie Bus angewiesen sind, gewiss eine Belastungsprobe. Wenn der öffentliche Verkehr bestreikt wird, muss jeder Beschäftigte selbst Vorsorge treffen, wie er zur Arbeit kommt.

Arbeitnehmer beim Bedienen einer Maschine

Mitgliedervorteil LeiharbeitBis zu 350 Euro extra aufs Urlaubsgeld sichern

Leihbeschäftigte, die Mitglied der IG Metall sind, erhalten eine Extrazahlung zum Urlaubs- und zum Weihnachtsgeld, wenn sie länger als sechs Monate in ihrer Leihfirma beschäftigt sind. Die Extrazahlung von bis zu 350 Euro zum Urlaubsgeld könnt Ihr vom 19. Mai bis 30. Juni beantragen.

Junge Frauen reichen sich die Hände

ZusammenhaltRassismus im Alltag: So kannst Du Dich mit Betroffenen solidarisch zeigen

Bei der Wohnungssuche, bei der Jobsuche, in der Schule: Menschen mit Migrationshintergrund haben im Alltag oft mit Benachteiligungen zu kämpfen. Dann ist Solidarität gefragt. Welche Methoden es dafür gibt.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen